Was unsere Gottesdienste ausmacht

Unsere Gottesdienste sind der zentrale Treffpunkt der Gemeinde. Durch eine biblisch orientierte und lebensnahe Verkündigung rechnen wir mit Gottes Reden in unsere Lebenssituation hinein. Durch die Lieder, die wir gemeinsam Singen, wollen wir Gott ehren und uns gegenseitig ermutigen. Durch unser Gebet wollen wir Gott anbeten und gleichzeitig für konkrete Anliegen der Gemeinde einstehen. Die Gottesdienste finden sonntags statt und beginnt um 10:00 Uhr. Parallel dazu bieten wir Kindergottesdienste für verschiedene Altersklassen an. Wir beginnen den Gottesdienst gemeinsam, nach dem Vorprogramm gehen die Kinder dann in ihre Gruppen. Die Kindergottesdienste sind ein freiwilliges Angebot. Selbstverständlich dürfen Kinder auch bei unserem normalen Gottesdienst dabei sein.

Gottesdienst im Freien

Während der Sommerzeit (02.06. – 25.08.) finden unsere Gottesdienst grundsätzlich im Freien statt. Der Ort ist ein Rasenplatz in Zeiskam, hinter dem Anwesen von Fam. Leppert (neben SCHICKes Lädel), 67378 Zeiskam, Im Briefel 1. Hier haben wir eine tolle Atmosphäre und viel Platz für Begegnungen und anschließende Aktivitäten (Beachvolleyballfeld, kleiner Fußballplatz, Sandkasten für Kinder, Grillstelle). Bei schlechtem Wetter informieren wir über die Startseite unserer Website und über unseren gemeindeinternen Newsletter.

Kleinkindbetreuung

Bis zum Erreichen des dritten Lebensjahres werden die Kinder während des Gottesdienstes häufig von ihren Eltern betreut. Wir bieten aber auch eine Kleinkindbetreuung für Kinder im Alter von 0-2 Jahren an, die schon so weit sind, dass sie sich von ihren Eltern lösen können. Das Ziel ist hier, dass die Eltern ungestört am Gottesdienst teilnehmen können und sich die Kleinkinder gleichzeitig wohlfühlen und auch ein bisschen lauter sein können.

Kinderstunde

Ab dem dritten Lebensjahr haben Kinder die Möglichkeit, die Kinderstunde zu besuchen. Während die Kinder in der Kleinkindbetreuung lediglich betreut werden sollen, geht es uns in der Kinderstunde darum, die Kinder in ihrer Persönlichkeit zu prägen. Hier werden biblische Geschichten und Inhalte kindgerecht vermittelt. Außerdem wird gesungen, gebastelt und gespielt. Die Kinderstunde ist für Kinder bis zum Vorschulalter gedacht.

Biblischer Unterricht

Mit dem Erreichen des Grundschulalters kommen Kinder bei uns in der Regel in den Biblischen Unterricht. Der unterteilt sich wiederum in zwei Altersgruppen, derzeit 1.-3. Klasse und 4.-7. Klasse. Im Biblischen Unterricht werden ebenfalls biblische Inhalte vermittelt. Der biblische Unterricht für die größeren findet nur 14-täglich statt, so dass die Kinder / Teens jede zweite Woche schon im regulären Gottesdienst dabei sind.

Hier finden Sie unser Gemeindehaus